Alltagstest für Kinder – in deutsch, französisch und englisch

Straße, Wald, Saison, Herbst, Landschaft

Der Alltagstest für Kinder gibt Eltern und anderen Bezugspersonen eine Hilfe, die aktuelle emotionale Situation ihres Kindes besser einzuschätzen und ggf. weiterführende Unterstützung oder Beratung in Anspruch zu nehmen.

Alltagstest Kinder (c) Lempertz 2015

Test de la Vie Quotidienne Pour Enfants  (c) Lempertz, 2020

Daily Life Test for Children (english version) (c) Lempertz 2020

Hygiene in der Psychotherapeutischen Praxis

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

bei der Begrüßung ist ein Händeschütteln zur Zeit nicht möglich – stattdessen zum Beispiel „Touch hearts, not hands“. Hierbei legt man eine Hand auf sein Herz und grüßt 🙂

Vom Eintreten bis zu Ihrem/Deinem Platz bitte einen Mundschutz tragen. Dieser kann dann ausgezogen werden, da ein Abstand von 1,5 m gewähreistet ist UND die Fenster offen sind.

Bitte gehen Sie  bzw. ihr zuerst ins Bad, um die Hände zu waschen. Ich gehe davon aus, dass diese Maßnahmen im nächsten Jahr reduziert werden können, doch für diesen Herbst und Winter sind sie zum Schutze aller verpflichtend!

Herzliche Grüße,

Daniela Lempertz

Wiese, Frühling, Frühjahr, Blühen

Webseite der Global Child EMDR Alliance nun online!

www.globalchildemdralliance.com

Unsere Geschichte

Als die Coronavirus-Krise für uns alle Realität wurde, übernahmen anfängliche Verzweiflung und Angst. Klienten jeden Alters berichteten von erhöhter Angst und Stress. Die Unsicherheit war unter uns allen weit verbreitet. Ich erinnerte mich an die Geschichte der Tabonuco-Bäume, die neben struktureller Instabilität viele Jahre in sehr rauem Gelände und starken Hurrikanen überlebt hatten. Diese Bäume überlebten durch Zusammenarbeit, indem sie die Wurzelsysteme des anderen halten und teilen, um Nährstoffe auszutauschen und Unterstützung zu bieten, um die starken Winde der starken Stürme aufrechtzuerhalten, die sie ertragen müssen.

Hier entstand die Idee, eine globale Allianz zu schaffen. Sofort begann ich (Ana Gomez), EMDR-Trainer und Experten für Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt zu kontaktieren. Als ich die Idee erwähnte, eine globale Gruppe zu organisieren, die unseren Kindern und Jugendlichen helfen könnte, wurde sie mit unglaublicher Leidenschaft und Aufregung aufgenommen. Wir haben uns alle am 15. März 2020 zum ersten Mal getroffen. Seitdem hat diese Gruppe fleißig und unermüdlich daran gearbeitet, kostenlose Webinare für EMDR-Kliniker zusammen mit Geschichtenbüchern, Liedern, Richtlinien und Ressourcen für emotionale Regulierung und vielem mehr für Kinder zu erstellen , Jugendliche, Eltern und EMDR-Kliniker wurden in kurzer Zeit geschaffen. Wir haben die Lehre der Tabonuco-Bäume befolgt und halten uns gegenseitig fest, während wir durch diese schwierige Zeit kommen.

Wir haben mehrere Task Forces: Kinder, Jugendliche, Eltern / Betreuer, EMDR-Kliniker und soziale Medien. Jede Task Force war dafür verantwortlich, Ressourcen für diese bestimmte Gruppe zu entwickeln und sich gegenseitig zu unterstützen. Entwickelte Ressourcen wurden schnell in mehrere Sprachen übersetzt. Mehrere Übersetzer auf der ganzen Welt haben unsere Bemühungen unterstützt. Viele von ihnen sind unsere eigenen Mitglieder der Global Alliance. Die spanisch / portugiesischsprachigen Länder bildeten einen Zweig der Globalen Allianz (Alianza Global EMDR Infanto-Juvenil), der Bücher, Geschichten, kostenlose Webinare, Foren sowie Materialien ins Spanische und Portugiesische übersetzt hat. Die Türkei, angeführt von Derya Altinay, hat auch einen eigenen Zweig der Globalen Allianz mit einer Reihe von aktiv arbeitenden Mitgliedern gegründet, die zahlreiche Ressourcen geschaffen haben. Diese Gruppe zeigt die Kraft, die wir haben, wenn wir zusammenarbeiten und zusammenarbeiten. Diese Pandemie hat Schmerz und Trauer gebracht, aber auch das Beste in uns allen hervorgebracht – Diese Gruppe ist ein Zeugnis dafür! Mein besonderer Dank gilt Susan Darker-Smith (Großbritannien), Daniela Lempertz (Deutschland), Linda McGuire (Irland) und Derya Altinay (Türkei), die sich immer die Mühe gemacht haben, unsere Gruppe tatkräftig zu unterstützen.

Ana M Gomez

Zuviel Stress führt zu Regression

Stress bedeutet Anspannung, innerer und äußerer Druck. Wie bei allem führt ein ‚Zuviel‘ zu Beschwerden wie Verspannungen, Kopf- oder Rückenschmerzen,  vegetativer Anspannung (z.B. erhöhter Puls), Reizbarkeit und Stimmungsschwankungen.  Früher wurden Menschen vermutlich von echten Tigern (Säbelzahntigern) verfolgt. Heute haben wir es mit geistigen Tigern, sozialen Tigern und Arbeitstigern zu tun….

Was hilft?

Achtsamkeit und achtsames Atmen, unsere 5 Sinne nutzen. Sie bringen uns wieder in die Gegenwart, in den gegenwärtigen Moment. Eine einfache Übung, die auch schon kleine Kinder mitmachen können … Seifenblasen!

Seifenblasen, Bunt, Sommer, Schweben

Was bedeutet Sicherheit?

Innere Sicherheit – Ich fühle mich gut!

Äußere Sicherheit – Die Welt und die Menschen um mich herum sind sicher und friedlich.

Sicherheit in Beziehungen – Meine Eltern/Bezugspersonen sind für mich da, es wird für mich gesorgt.

Emotionale Sicherheit – Ich bin wichtig und liebenswert, ich werde geliebt.

Kraftquellen in schwierigen Zeiten

Unterstützende Beziehungen helfen, belastende Zeiten besser zu meistern. Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit für eine persönliche Analyse:

  • Wer unterstützt Sie zur Zeit am meisten?
  • Wer versteht Sie am besten?
  • Mit wem sprechen Sie über Ihre Probleme?
  • Wer macht Ihnen am meisten Mut? Wer heitert Sie auf?
  • Sprechen Sie überhaupt mit jemandem darüber, wie es Ihnen geht und wie sie sich fühlen?

Zeit für mich

„Verbringe jeden Tag einige Zeit mit Dir selbst“  Dalai Lama

Gerade jetzt ist dies besonders wichtig, da Familien aufgrund des notwendigen Rückzuges in ihr Zuhause viel Zeit zusammen verbringen  – und manchmal ist es einfach zu viel.

Distanz und Nähe, beides muss zum individuellen Wohlfühlen vorhanden sein. Mögliche „Rückzugs-Inseln“ können kurze Spaziergänge alleine sein, eine Achtsamkeitsübung im Freien machen, ein Bad nehmen oder auch das Buch lesen, welches sie schon immer einmal lesen wollten. Auch wenn es nur 5 Seiten sind….

Fangen Sie einfach an und gönnen sich und Ihren Kindern eine Pause – jede/r für sich.

Frohe Ostern und alles Gute!