Geruhsame Adventszeit – mit Achtsamkeit, Pausen und Fokus auf „Was ist zur Zeit möglich?“ anstelle von „Das ist unmöglich…“