Hygiene in der Psychotherapeutischen Praxis

Liebe Kinder, Jugendliche und Eltern,

bei der Begrüßung ist ein Händeschütteln zur Zeit nicht möglich – stattdessen zum Beispiel „Touch hearts, not hands“. Hierbei legt man eine Hand auf sein Herz und grüßt 🙂

Vom Eintreten bis zu Ihrem/Deinem Platz bitte einen Mundschutz tragen. Dieser kann dann ausgezogen werden, da ein Abstand von 1,5 m gewähreistet ist UND die Fenster offen sind.

Bitte gehen Sie  bzw. ihr zuerst ins Bad, um die Hände zu waschen. Ich gehe davon aus, dass diese Maßnahmen im nächsten Jahr reduziert werden können, doch für diesen Herbst und Winter sind sie zum Schutze aller verpflichtend!

Herzliche Grüße,

Daniela Lempertz

Wiese, Frühling, Frühjahr, Blühen