Coronavirus Epidemie

Liebe Eltern und liebe Kinder,

zur Zeit bestehen viele Unsicherheiten und Sorgen in Bezug auf die Coronavirus Epidemie: Wie kann ich mich schützen? Bin ich oder meine Familie in Gefahr?

Generell ist es wichtig, sich nur über seriöse Informationsquellen zu informieren wie z.B. das Robert Koch Institut (www.rki.de) oder über das Bundesgesundheitsministerium (www.bundesgesundheitsministerium.de).

Es reicht vollkommen, sich zweimal pro Tag zu informieren und dann auch wieder in den Alltag zurückzukehren, den Alltag zu leben…

Alle vereinbarten Termine finden in meiner Praxis statt, doch sehe ich zur Zeit vom Händeschütteln ab und folge hier der schönen Idee „Touch Hearts Not Hands“, d. h. zur Begrüßung eine Hand auf das Herz legen und sich freundlich grüßen, statt die Hände zu reichen.

Herzliche Grüße, Daniela Lempertz

 

© 2007-2022 Daniela Lempertz — ImpressumDatenschutzKontakt